Mein neues LOOK

Prototypen und anderer Schwachsinn

Re: Mein neues LOOK

Beitragvon Stifler » Do 9. Dez 2010, 15:22

Rotes Lenkerband.
Mit sportlichem Gruß

Lars


Strecken
Stifler
 
Beiträge: 540
Registriert: Di 2. Okt 2007, 10:54
Wohnort: Kiel - Kroog

Re: Mein neues LOOK

Beitragvon Thies » Sa 19. Feb 2011, 20:20

Hallo an die Rennrad-Freaks.

Es ist Angerichtet.
Es sind fast alle Teile für mein neues Look vorhanden.

Wie ich ja schon Berichtet habe, wird es ein:

Look 585 Ultra

Hier das Rahmenset.
Gebraucht erworben für ca 40% des Neupreises.
Der Verkäufer gibt die km Leistung mit nur 500km an, was von der Optik des Rahmen passt.
DSC01615.jpg
DSC01610.jpg


Das ist dann schon mal die Grundlage für alle weiteren Anbauteile :lol:

Dabei soll die Farbgebung vom Rahmen sich in den Teilen zum Teil wiederfinden.

Des erste, was schon mal festgelgt wurde, sind Sattel und die Laufräder.

Beim Sattel bleibe ich einfach, wie jetzt aktuell beim alten Look, bei dem Specialized Toupe 143.

Und auch die Sattelstütze wird auch wieder eine USE Alien Carbon, in 27,2mm

DSC01674.jpg
Look 585 Ultra / Look Kg381
Benutzeravatar
Thies
 
Beiträge: 535
Registriert: Sa 18. Nov 2006, 16:19
Wohnort: Zwischen Bucht und Förde

Re: Mein neues LOOK

Beitragvon Thies » Sa 19. Feb 2011, 20:28

Die Laufräder habe ich auch schon.
Die Suche danach gestalltete sich doch einfacher wie gedacht.
Ziemlich schnell blieb ich bei der Marke Camagnolo hängen :wink:

Und hier wurden es dann der Laufradsats Zonda.
Ich finde die passen super zum Rahmen, und ist auch schön leicht. 1550gr.

Hier das Vorderrad, radial Gespeicht.
DSC01690.jpg


Das Hinterrad mit G3 Einspeichung.
DSC01688.jpg
Look 585 Ultra / Look Kg381
Benutzeravatar
Thies
 
Beiträge: 535
Registriert: Sa 18. Nov 2006, 16:19
Wohnort: Zwischen Bucht und Förde

Re: Mein neues LOOK

Beitragvon Thies » Sa 19. Feb 2011, 21:02

Da der Rahmen einen Steuersatz von FSA hat,
DSC01686.jpg


habe ich mich am Ende auch für einen FSA Lenker und Vorbau entschieden.
Eigentlich sollte es ein Carbon-Lenker und Vorbau werden.
Das wurde jedoch Opfer des Budged's und so wurde das dann doch in ALU gekauft.
Lenker und Vorbau FSA Omega.
DSC01668.jpg

Da der Lenker im Mittelbreich Glänzend ist und nicht Matt passt die Optik dann auch.

Ach ja Optik, da viel mir doch glatt ein Flaschenhalter in die Hände, wie für den Rahmen gemacht.
Ist zwar für MTB gedacht, so zumindest der Hersteller, aber mir egal :wink:
DSC01669.jpg
Look 585 Ultra / Look Kg381
Benutzeravatar
Thies
 
Beiträge: 535
Registriert: Sa 18. Nov 2006, 16:19
Wohnort: Zwischen Bucht und Förde

Re: Mein neues LOOK

Beitragvon Thies » Sa 19. Feb 2011, 21:21

So bei der Schaltung gibt es keine Kompromisse.
An so einen Rahmen darf nur eine Gruppe von Campagnolo :!: :wink: :lol:
Begrenzt wurde die Entscheidung nur vom Geld, und das es 10 Fach bleiben sollte.
Damit wurde dann die größte 10Fach Gruppe von Campa geordert, die es Aktuell gibt.

Eine Centauer 10Fach, und passend zum Rahmen in Carbonausführung.
DSC01671.jpg

DSC01691.jpg

Leider sind am Umwerfer und auch am Schaltwerk keine Carbonteile sondern schwarzes ALU.
Aber auch das ist in schöner Hochglanzoptik.
DSC01692.jpg
DSC01693.jpg
Look 585 Ultra / Look Kg381
Benutzeravatar
Thies
 
Beiträge: 535
Registriert: Sa 18. Nov 2006, 16:19
Wohnort: Zwischen Bucht und Förde

Re: Mein neues LOOK

Beitragvon Thies » Sa 19. Feb 2011, 22:27

So nun noch den Rest der Centaur Gruppe.

Hier die Bremsen, auch diese in schönem hochglanz Schwarz.
DSC01673.jpg


Mit diesen Ergos, in Corbon-Optik, runden wir mal die Gruppe ab,
und die Schalt und Brems-Steuerzentrale liegt jetzt schon perfekt in meiner Hand :)
DSC01695.jpg
Look 585 Ultra / Look Kg381
Benutzeravatar
Thies
 
Beiträge: 535
Registriert: Sa 18. Nov 2006, 16:19
Wohnort: Zwischen Bucht und Förde

Re: Mein neues LOOK

Beitragvon Karsten » Sa 19. Feb 2011, 22:37

Thies, das Rad wir seeehr geil aussehen.
Da bin ich schon ein wenig neidisch drauf :oops:

Karsten ;)
Benutzeravatar
Karsten
 
Beiträge: 6377
Registriert: So 18. Mär 2007, 12:56
Wohnort: Kiel

Re: Mein neues LOOK

Beitragvon Thies » Sa 19. Feb 2011, 22:39

Sooo.....

wenn alle Teile an der richten Stelle plaziert sind,
sieht es schon mal so aus 8)
DSC01711.jpg


Nun brauche ich nur noch mal schnell den zweiten Flaschenhalter, leider wird der erst ab Ende April wohl wieder verfügbar sein.
Also das muss dann so lange warten.
Dann fehlt auch noch eine schöne kleine Carbon-Luftpumpe,
und last but not least: Die Decken für die Laufräder.
Schwarz natürlich, da könnte man ja zu Conti greifen, neeeee.
An einen fränzösischen Rahmen kommen mir nur französiche Decken, also bleibe ich weiterhin bei
Michelin Pro-Race³

Wenn die dann auch da sind gibt es ein abschließendes Foto, wo dann auch die Pedalen mit dran sind.
Die nehme ich einfach von meinem Kg381, diese
SIMG2399.jpg


und mein Kg381 bekommt die gleichen Pedalen nur in komplett Rot.
Auch das werde ich dann hier mal mit einem aktuellen Foto zeigen.

So nun wird es noch ein paar Tage dauern, aber dann ist Start zur jungfern Fahrt

Gruß Thies
Look 585 Ultra / Look Kg381
Benutzeravatar
Thies
 
Beiträge: 535
Registriert: Sa 18. Nov 2006, 16:19
Wohnort: Zwischen Bucht und Förde

Re: Mein neues LOOK

Beitragvon Felix » So 20. Feb 2011, 11:18

Hey Thies,
wird nen klasse rad... wird aber auch Zeit, morgen in 6 Monaten soll es immerhin großes vollbringen, oder? :lol:

Felix
Benutzeravatar
Felix
Quälix
 
Beiträge: 3093
Registriert: Di 31. Okt 2006, 23:20
Wohnort: Kiel

Re: Mein neues LOOK

Beitragvon Thies » So 20. Feb 2011, 12:14

Hallo Felix und Karsten.
Ja wird ein schönes Rad, und ich gehe auch davon aus das es auch so fährt 8)

@Felix:
Ja, ich werde dieses Rad bzw den Rahmen in seine Heimat führen :wink: und nach etlichen Kilometern dann hoffentlich über die Ziellinie einfahren :oops:

Mal sehen welche Lichtquelle dann noch passend zum RR her muss.

Gruß Thies
Look 585 Ultra / Look Kg381
Benutzeravatar
Thies
 
Beiträge: 535
Registriert: Sa 18. Nov 2006, 16:19
Wohnort: Zwischen Bucht und Förde

Re: Mein neues LOOK

Beitragvon Thies » Fr 8. Apr 2011, 23:59

Hi,

So das neue Rad hat die erste Runde erfolgreich am Samstag den 02.04.11 absolviert.

Fährt sich richtig gut, noch ein wenig fein Tuning mit der Sattelhöhe und dann alles perfekt.

Ein schnelles Foto vom Rad:

DSC01816.JPG


Mehr Info gibt es dann, wenn ich in 14 Tagen den zweiten 300er mit diesem Rad gefahren bin.

Morgen werde ich noch mit dem Kg 381 starten.

Gruß Thies
Look 585 Ultra / Look Kg381
Benutzeravatar
Thies
 
Beiträge: 535
Registriert: Sa 18. Nov 2006, 16:19
Wohnort: Zwischen Bucht und Förde

Re: Mein neues LOOK

Beitragvon david0815 » Di 12. Apr 2011, 15:35

moin Thies,

schönes Rad, gefällt mir gut.

Aber einige Einzelheiten passen (optisch) in meinen Augen noch nicht so ganz:

    - Der grauselige Specialized-Flaschenhalter will irgendwie gar nicht an eine französische Schönheit passen (Und eigentlich auch zu keinem anderen Rad :roll: ).

    - Und die Use-Stütze ist zwar technisch fein aber mit dem matten Carbonfinish und dem satinierten Alukopf passt sie nicht zum Glanzauftritt des restlichen Rades.

    - Außerdem finde ich bei so großen Rahmengrößen die Kompaktlenker irgendwie unpassend
Benutzeravatar
david0815
Landesmeister alte Männer 1
 
Beiträge: 310
Registriert: Mi 29. Apr 2009, 09:46

Re: Mein neues LOOK

Beitragvon Thies » Di 31. Mai 2011, 23:25

Hallo,

So nun mal ein kurzer Eindruck von der ersten längeren Strecke mit dem Rad.

Geil :!: :!: :!:

Ach so ihr wollt es ausführlicher 8) .

Ich bin den 400er in HH am 23.5 gefahren.
Die Tour lief von Anfang an sehr gut. Start war um 22:00Uhr.
Es gab leider im Feld nach ca 40km einen Unfall. Ein Sturz eines Mitfahrers, der einen Notruf 112 erforderte.
Da ich dem Sturzopfer bis zum eintreffen des Krankenwagens den Kopf gestützt hatte, war ich dann mit einer der letzten die vom Unfallort weiter fahren konnten.
An der ersten Kontrolle war denn noch die 2te große Truppe, mit der ich dann weiter fahren konnte.
Da der Start Abends war, war es für mich mal wieder ein Problem, da ich dann automatisch wieder in meine schlafdefizit Phasen komme. Ich brauche halt irgentwann mal eine Stunde schlaf.
So kam es nach mehreren Schlenkern und Sekundenschlaf, das ich morgens um 7:55 bis 8:15 schlafen musste. Das war zwar keine Stunde, aber ich habe tief und fest geschlafen und auch geträumt. So war ich dann nach 20min wieder voll da.
Von da an dann ganz alleine auf der Strecke , bin ich die nächsten 130km ganz alleine in Unterlenkerhaltung der Truppe hinterher gefahren.
Und dank des Kompaktlenkers, Lukas :wink: , ist das eine super Haltung auf dem Rad, und ich würde mich ärgern, wenn ich auf Ratschläge hören würde, die nur der Optik dienen :lol: :lol: .
Nee im Ernst, das mag zwar nicht so richtig Hipp aus sehen, aber das Rad fährt sich so Super bequem und ist wie mein altes Look sehr komfortable, und dabei trotzdem schnell.
Die Gruppe von ca 12 Man konnte ich so ganz gemütlich wieder nach 130km alleinfahrt aufschließen, und hatte somit meine Schlafpause wieder raus gefahren.
Also nun geht es mit dem 585Ultra am 4-Mai um 5:00Uhr auf den 600er, und wenn der in der Zeit gefinischt wird kommt PBP.

Edit: Für die Statistiker. 433km, Gesamtzeit 18h 41min, Fahrschnitt von 29,2km/h

Gruß Thies
Look 585 Ultra / Look Kg381
Benutzeravatar
Thies
 
Beiträge: 535
Registriert: Sa 18. Nov 2006, 16:19
Wohnort: Zwischen Bucht und Förde

Re: Mein neues LOOK

Beitragvon Thies » Di 31. Mai 2011, 23:50

Der 400er war am 13.05.2011 und nicht am 23.5 :!:
Leider schon zu spät zum editieren :x aber so wichtig ist das auch wieder nicht :wink:
Thies
Look 585 Ultra / Look Kg381
Benutzeravatar
Thies
 
Beiträge: 535
Registriert: Sa 18. Nov 2006, 16:19
Wohnort: Zwischen Bucht und Förde

Re: Mein neues LOOK

Beitragvon Thies » Mo 15. Aug 2011, 22:31

Hallo,

So hier n un mein Look 585 in voller Ausstattung für die Langstrecke.

Vorderrad ist mit Shimano DN80 Dynamo, CXP33 Mavic Felge ( die DT-Swiss 415 Felge war leider nicht lieferbar :cry: ) und DT-Swiss Competition Speiche.
Licht Supernova Triple E für vorne, hinten ein einfaches LED Rücklicht vom Treckingrad. (Lag noch so rum )
Ersatzlampen für vorne ist dann LED-Lensor B7 und das Rücklicht Cat-Eye.

Für die Stromversorung unterwegs ist dann ein KEMO USB-Laderegler mit verbaut.
Dieser ist Parallel zur Lampe angeschlossen und nicht wie es vom Hersteller empfolen wird.
Dann könnte man nur Licht oder USB versorgen, es geht aber auch parallel, das hat den Vorteil, das man den Laderegler auch abschalten kann.
Der Laderegler versorgt über das Mini-USB Kabel das Navi, oder kann das Handy laden oder auch den MP3-Player, und das sogar bei Lichtbetrieb.

Für die schlechten Straßenbelege in Frankreich wurden dan die Pro Race3 gegen die Pro Optimum in 25er Größe getauscht.

Das fährt sich eine ganze "Ecke" kompfortabler.

DIe Rixen-Kaul Sattelstützentasche reicht zwar nicht für das ganze Gepäck unterwegs,
aber der Spritzschutz mit der Tasche ist so ausreichend, das man nicht bei jedem kleinen Regen gleich eine Regenhose an ziehen muss, damit der Hintern trocken bleibt.

Gruß Thies
Dateianhänge
DSC02159_a.jpg
DSC02161_a.jpg
DSC02160_a.jpg
DSC02162_a.jpg
Look 585 Ultra / Look Kg381
Benutzeravatar
Thies
 
Beiträge: 535
Registriert: Sa 18. Nov 2006, 16:19
Wohnort: Zwischen Bucht und Förde

VorherigeNächste

Zurück zu Test und Technik



Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste

cron