Hilfe beim Kauf eines guten Rennrads

Prototypen und anderer Schwachsinn

Hilfe beim Kauf eines guten Rennrads

Beitragvon vipkiter » Do 9. Jul 2015, 20:41

Ich will ins Rennradgeschäft voll einsteigen, habe voll Blut gelekt......

Ich bin bereit bis 3500 EUR auszugeben. Ich brauche dafür eine kompetente Beratung von einem ambitionierten Hobbyfahrer.

Den Markt überblicke ich nicht, ich möchte für das Geld das beste Angebot bzw. die meiste Leistung.

Wer kann mir helfen? Über Hilfe wäre ich euch riesig dankbar.
Ein Telefongespräch oder ein persönliches Treffen wäre sicher am besten.

Ruft mich doch am besten unter 0163 7193849 oder schreibt mir an vipkiter@gmx.de

Bitte bitte helft mir. Vielen Dank.
vipkiter
 
Beiträge: 2
Registriert: Fr 3. Jul 2015, 18:06

Re: Hilfe beim Kauf eines guten Rennrads

Beitragvon Felix » Mo 13. Jul 2015, 12:41

Hallo,
bei dem Preis würde ich mich einfach mal in einem Laden beraten lassen (vielleicht auch in mehreren). Es sagt ja keiner dass du direkt kaufen musst. Du wirst dich ja sicher schon mit Rennrädern beschäftigt haben, oder? Da es dein ersten Rennrad ist und wahrscheinlich auch dein erstes hochpreisiges Rad, ist es sicher nicht schlechte einen Radhändler vor Ort als Ansprechpartner zu haben. Bei Rahmengröße und Sitzposition wird er auch mehr Erfahrung haben als wir hier. (Meist weiß man ja nur was einem selbst gut passt.)

Wenn du dich konkreter für ein Rad interessierst kannst du hier sicher gut noch eine zweite Meinung einholen, aber so vollkommen ohne Vorwissen wird das mit der Beratung glaube ich schwierig.

Felix
Benutzeravatar
Felix
Quälix
 
Beiträge: 3093
Registriert: Di 31. Okt 2006, 23:20
Wohnort: Kiel


Zurück zu Test und Technik



Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 4 Gäste