sinneswandel.... carbon fully

Prototypen und anderer Schwachsinn

sinneswandel.... carbon fully

Beitragvon paul unger » So 1. Aug 2010, 17:06

ich möchte zu meiner eigenen überraschung ein fully und zu allem überfluß aus carbon :)
das genius von karsten hats mir angetan!!

ich hab mich so nen bisschen umgesehen und denke so die richtung scott genius, specialized stumpjumper oder das cube sting hpc wären die richtung.
habt ihr ideen oder tipps? was sagt ihr zu dem cube? das find ich echt klasse. braucht man den twinloc von scott? oder gibts noch andere unbedingt zu empfelende carbon fullys?

gruß paul
paul unger
syncro-paule
 
Beiträge: 221
Registriert: Di 7. Nov 2006, 20:05

Beitragvon Kolja » So 1. Aug 2010, 19:43

Ach Paul,

das war doch nur eine Frage der Zeit... :ok:

Also, iiich persönlich tät dir ja zum Genius raten. Bei mir persönlich war ja schon die alte Dreifachfernbedienung die Antwort auf alle Fragen,

aber Twinlock ist einfach brilliant mit diesem Fahrwerk.

Außerdem ist das Bike einfach immer wieder eine Augenweide, macht sich auch mal im Kofferraum bezahlt :P, und obendrein bietet der Hersteller im Falle eines Falles einen vorbildlichen Service!!!

...und falls Steffi Burkhard das jetzt liest: Nein, ich hab das neue Genius LT noch nicht gefahren, find's aber ein superinteressantes Bike, und ja, ich bin käuflich und würd auch weiterhin jedem erzählen, wie genial das neue Genius ist. Meine Adresse steht in der Mail... 8)

Gruß,
Kolja
Benutzeravatar
Kolja
B.I.K.E.R. Tollkühn
 
Beiträge: 924
Registriert: Fr 6. Jul 2007, 20:36
Wohnort: kurz vor Kiel

Beitragvon paul unger » So 1. Aug 2010, 20:06

ja, aber das cube ist fast noch schöner :)
und ich weiß nicht ob ich den twinloc überhaupt brauch.. imerhin hab ich mein lockout an der gabel auch noch nie so wirklich gebrauch.
und das ist halt wieder teure technik von der keiner weiß wie lang sie hält.

gruß paul
paul unger
syncro-paule
 
Beiträge: 221
Registriert: Di 7. Nov 2006, 20:05

Beitragvon Kolja » So 1. Aug 2010, 21:08

Ein guter Einwand,

und ich danke dir dafür.

Also, den Lockout an der Gabel hab ich mit meinem originalen LC-Dämpfer auch nie benutzt.

Dann kam der TC-Dämpfer plus Fernbedienung, und kurz danach die Remote-Einheit für die Menja. Jetzt spiel ich ständig mit den Fahrwerksverstellungen rum-dat funktioniert. Hab nur beim Telefonat mit Scott vergessen zu fragen, ob Twinlock auch für den alten Dämpfer und Magura passt.

Leider muss ich zugeben, dass das Sting echt hübsch ist; designen kann Cube, obwohl ich dann das Stereo nehmen tät. Fand ich auch klasse zu fahren! Beim Sting müsste dir David ja weiterhelfen können, selbst wenn er inzwischen gedowngraded hat... Cube bietet jedenfalls viel Bike fürs Geld, Scott ist dafür technisch wohl etwas weiter. Find ich... Muss ja nix heißen. :P
Benutzeravatar
Kolja
B.I.K.E.R. Tollkühn
 
Beiträge: 924
Registriert: Fr 6. Jul 2007, 20:36
Wohnort: kurz vor Kiel

Re: sinneswandel.... carbon fully

Beitragvon Jens » Di 3. Aug 2010, 11:08

paul unger hat geschrieben:ich möchte zu meiner eigenen überraschung ein fully und zu allem überfluß aus carbon :)
das genius von karsten hats mir angetan!!

ich hab mich so nen bisschen umgesehen und denke so die richtung scott genius, specialized stumpjumper oder das cube sting hpc wären die richtung.
habt ihr ideen oder tipps? was sagt ihr zu dem cube? das find ich echt klasse. braucht man den twinloc von scott? oder gibts noch andere unbedingt zu empfelende carbon fullys?

gruß paul


Hallo Paul,

kann man die Räder "Genius" und "Stumpjumper" mit dem Cube überhaupt vergleichen?

Ich würde das Cube als XC/ Marathonrad einstufen (Richtung Scott Spark oder Specialized Epic). Die anderen beiden Räder sind doch eher im Tour/ AM Bereich oder irre ich mich?

Nächstes Jahr kommt das neue Cannondale Jekyll auf den Markt. Evtl. ist das Rad dann das bessere Genius. Der Entwickler (Peter Denk) ist immerhin identisch und optisch erkennt man auch eine gewisse Verwandschaft zwischen den Rädern.

Hast Du mal über ein 29er nachgedacht? Ich habe gerade Urlaub und surfe diesbzgl. ein "Wenig" im Netz herum. Das "Superfly" von Trek oder "Camber" und "Epic" von Specialized finde ich ganz nett!

Viele Grüße

Jens

P.S.: Da läuft gerade eine Rückrufaktion bzgl. des Cube Sting siehe hier: http://www.cube-bikes.de/xist4c/web/-08 ... 39602_.htm
Benutzeravatar
Jens
Carbon statt Condition
 
Beiträge: 2071
Registriert: Mi 1. Nov 2006, 11:13
Wohnort: Neumünster

Beitragvon Jensemann » Di 3. Aug 2010, 19:33

29er finde ich gut, Niner baut auch schöne.
Benutzeravatar
Jensemann
FullyFee
 
Beiträge: 965
Registriert: Do 3. Dez 2009, 07:43
Wohnort: Kiel

Beitragvon paul unger » Mi 4. Aug 2010, 17:26

na ja ich dachte das stumpjumper und genius haben ja gewissermaßen inteligente bzw verstellbare hinterbauten. cube bietet das nicht an, daher dachte ich, lieber etwas weniger federweg.
sonst gäbe es ja noch das stereo von cube, das wäre eher mit den anderen zwei zu vergleichen. das hatte ich auch schon überlegt.

nein also ein 29er möcht ich nicht.. damit kann ich mich irgendwie noch nicht anfreunden..
paul unger
syncro-paule
 
Beiträge: 221
Registriert: Di 7. Nov 2006, 20:05

Beitragvon Karsten » Mi 4. Aug 2010, 17:38

ich glaube der Brain-Dämpfer ist ganz brauchbar, wenn man keine Lust auf Einstellhebel hat.
Ich bin den in den Alpen ein Stück probegefahren.
Auf Asphalt fährst nen Hardtail und im Gelände macht der Dämpfer auf. Das war beim rumhopsen deutlich zu spüren.
Welcher Hersteller allerdings diesen Dämpfer verbaut...keine Ahnung.
Ich weiß nichtmal mehr, welches Rad ich probegefahren bin. Irgendwas Spezialized oder die Richtung.

Karsten
Benutzeravatar
Karsten
 
Beiträge: 6377
Registriert: So 18. Mär 2007, 12:56
Wohnort: Kiel

Beitragvon Jens » Mi 4. Aug 2010, 23:59

Karsten hat geschrieben:ich glaube der Brain-Dämpfer ist ganz brauchbar, wenn man keine Lust auf Einstellhebel hat.
Ich bin den in den Alpen ein Stück probegefahren.
Auf Asphalt fährst nen Hardtail und im Gelände macht der Dämpfer auf. Das war beim rumhopsen deutlich zu spüren.
Welcher Hersteller allerdings diesen Dämpfer verbaut...keine Ahnung.
Ich weiß nichtmal mehr, welches Rad ich probegefahren bin. Irgendwas Spezialized oder die Richtung.

Karsten


Der Brain-Dämpfer wird nur von Spezialized verbaut. Die erste Generation war wohl nicht so doll. Die aktuelle Version wird von Fox gebaut und soll dauerhaft haltbarer sein.

Jens
Benutzeravatar
Jens
Carbon statt Condition
 
Beiträge: 2071
Registriert: Mi 1. Nov 2006, 11:13
Wohnort: Neumünster

Beitragvon paul unger » Sa 7. Aug 2010, 15:46

also, es ist dann wohl das cube sting hpc geworden :) :) :)
in ein bis zwei wochen soll es los gehen :)
paul unger
syncro-paule
 
Beiträge: 221
Registriert: Di 7. Nov 2006, 20:05

Beitragvon Karsten » Sa 7. Aug 2010, 17:00

Ist es das kivelo-grüne?? Wollen wir tauschen??? Biiiiiiitteeeeeeee!!! :D:D

Karsten
Benutzeravatar
Karsten
 
Beiträge: 6377
Registriert: So 18. Mär 2007, 12:56
Wohnort: Kiel

Beitragvon paul unger » Sa 7. Aug 2010, 19:12

ne, leider nicht..
kivelo grün ist nicht mehr lieferbar.
aber das rote ist auch ziemlich schick :)
paul unger
syncro-paule
 
Beiträge: 221
Registriert: Di 7. Nov 2006, 20:05

Beitragvon Jens » Sa 7. Aug 2010, 22:34

paul unger hat geschrieben:ne, leider nicht..
kivelo grün ist nicht mehr lieferbar.
aber das rote ist auch ziemlich schick :)


Herzlichen Glückwunsch! Aber ein Foto muss schon sein, wenn Du das Teil hast.

Jens
Benutzeravatar
Jens
Carbon statt Condition
 
Beiträge: 2071
Registriert: Mi 1. Nov 2006, 11:13
Wohnort: Neumünster

Beitragvon Jörn » So 8. Aug 2010, 00:09

Och Mensch Paul, ich dachte Du wolltest Dir ein richtiges Fahrrad kaufen, so mit ner vernünftigen Schaltung und richtig stabil ... :roll:

Und nun so ein Plastikbomber wie ihn alle fahren ... :roll: :roll: :roll:

MfG Jörn
Benutzeravatar
Jörn
Pressewart
 
Beiträge: 1092
Registriert: Mi 1. Nov 2006, 18:25

Beitragvon paul unger » Mi 18. Aug 2010, 13:41

ja, jörn du hast ja recht..
ich hab schon befürchtet das du enttäuscht sein wirst :?
ich weiß ja auch nicht wie es so weit kommen konnte.

gestern ist der plastikbomber übrigens eingetroffen :D :D
ist schon geil sowas!!
und heut abend wird er dann so richtig eingesaut :twisted:

gruß paul
paul unger
syncro-paule
 
Beiträge: 221
Registriert: Di 7. Nov 2006, 20:05

Nächste

Zurück zu Test und Technik



Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste

cron