Orientieren mal ohne GPS am 4. Oktober - Hüttener Berge

Offizielles rund um die Kieler Tourentreffs von kivel:o)

Beitragvon Karsten » Mo 13. Okt 2008, 22:05

NÄ!! Frechheit! Du in der Zeitung. :mrgreen:

Kurzstrecke? Also ich bin ca.25km vom Start bis Ziel durch den Wald geirrt. Ist das Kurzstrecke für ein MTBO?

Karsten
Benutzeravatar
Karsten
 
Beiträge: 6377
Registriert: So 18. Mär 2007, 12:56
Wohnort: Kiel

Beitragvon nordlicht_anke » So 19. Okt 2008, 17:02

Na von dieser Sportart berichtet die Presse doch gerne - allerdings hat sich da Christian tatsächlich vertan und euch beide vertauscht. 8)
Benutzeravatar
nordlicht_anke
DocDann:o)
 
Beiträge: 1038
Registriert: Di 31. Okt 2006, 23:25

Beitragvon quasarmin » Mi 6. Okt 2010, 09:38

Moin Anke

hab mich hier mal angemeldet und den alten MTBO-Tread rausgekramt, weil ich wissen möchte ob es in absehbarer Zukunft wieder eine MTBO-Veranstaltung im Norden gibt. Gibt vielleicht schon Pläne diesbezüglich?

Viele Grüße
Armin (der nach einem gutem Jahr Pause wieder auf einem MTB saß)
Zuletzt geändert von quasarmin am Mi 6. Okt 2010, 11:48, insgesamt 1-mal geändert.
quasarmin
 
Beiträge: 6
Registriert: Mi 6. Okt 2010, 08:12
Wohnort: noch'n Stück hinter Thies

Beitragvon nordlicht_anke » Mi 6. Okt 2010, 11:28

Hei Armin,

ja ich gugge gerade aktuell nach einem geeigneten Wald für nächstes Jahr. Dann soll da ein Cup-Lauf zusammen mit den Dänen stattfinden, also einer hier und einer hinter der Grenze.

Aber erstmal muss ich dafür nen Wald finden. Hoffe da morgen weiter zu kommen.

Ansonsten mach ich nächstes Jahr bestimmt mal 2-3 kleinere Läufe in SH.

Anke
Benutzeravatar
nordlicht_anke
DocDann:o)
 
Beiträge: 1038
Registriert: Di 31. Okt 2006, 23:25

Beitragvon chriz » Mi 6. Okt 2010, 11:32

Au ja, ich auch mitmachen will!! :D
Benutzeravatar
chriz
chococrossie
 
Beiträge: 1770
Registriert: Do 2. Nov 2006, 09:07
Wohnort: Reinfeld

Beitragvon quasarmin » Mi 6. Okt 2010, 11:53

Hej Anke

vielen Dank, wäre echt toll wenn hier wieder so etwas stattfindet. Dazu noch die Frage, sind auch "Jedermännerläufe" möglich, oder wird eine Lizenz benötigt? Letzteres müsste ich mir dann besorgen, auch wenn ich keine echte Chance habe, aber der Spassfaktor bei MTBO ist es einfach wert mitzumachen.

btw. ist der Brekendorfer Forst erstmal tabu?

Viele Grüße
Armin
quasarmin
 
Beiträge: 6
Registriert: Mi 6. Okt 2010, 08:12
Wohnort: noch'n Stück hinter Thies

Beitragvon nordlicht_anke » Mi 6. Okt 2010, 13:39

Da kann dann jeder mitmachen ob mit oder ohne Lizenz. Brekendorf habe ich noch nicht wieder gefragt, weil ich dachte ein neuer Wald wäre interessanter.

Wenn es nix großes wird, dann habe ich für kleinere Rennen die Stadt-Wälder Kiels in Auge oder so ein 2h oder 3h Score-MTBO wie in Bad Segeberg voriges Jahr.
Benutzeravatar
nordlicht_anke
DocDann:o)
 
Beiträge: 1038
Registriert: Di 31. Okt 2006, 23:25

Vorherige

Zurück zu Informationen und Ankündigungen



Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste

cron