03.11.07 Die erste Tour

Tourenankündigungen, Termine und Berichte in und um Kiel. (Mountainbike/MTB und Rennrad)

Beitragvon Jens » Fr 3. Nov 2006, 17:24

Independent-Treff? Ich wäre dabei, wenn Ihr mich mit meinem Rennrad mitnehmt. Die Geschwindigkeit sollte kein Problem sein, das Ding fährt auch unter 40 km/h zwar nur wiederwillig aber für 2 Stunden geht es schon.
Eigentlich ist doch jetzt eh GA-Zeit. Ich glaube, die Trainingsgurus nennen das so.

Jens
Benutzeravatar
Jens
Carbon statt Condition
 
Beiträge: 2071
Registriert: Mi 1. Nov 2006, 11:13
Wohnort: Neumünster

Beitragvon Felix » Fr 3. Nov 2006, 17:28

@Jens
Du baust deinen SSPer auch einfach auf 3:1 um :)

Du glaubst gar nicht wie schön feste Schutzbleche sind :lol:

Felix
Benutzeravatar
Felix
Quälix
 
Beiträge: 3105
Registriert: Di 31. Okt 2006, 23:20
Wohnort: Kiel

Beitragvon Jens » Fr 3. Nov 2006, 17:36

@ Felix

Ne, bitte nicht mehr umbauen, ich will langsam mal fahren. Am Ende sind meine Schrauberfinger noch fitter also die Racerbeine.

Jens
Benutzeravatar
Jens
Carbon statt Condition
 
Beiträge: 2071
Registriert: Mi 1. Nov 2006, 11:13
Wohnort: Neumünster

Beitragvon Jens » Fr 3. Nov 2006, 23:08

Pünktlich um 18.00 Uhr schlugen Felix und Chriz bei bo auf. Nachdem die Route festgelegt wurde, rauschten wir zu dritt in Richtung Westenseeumrundung ab.

Unser Weg führte uns von Kiel nach Kronshagen ins beschauliche Ottendorf. Über Stampe und Reimershof radelten wir nach Quarnbek. Chriz und Felix, die mit ihren Eingangrädern on Tour waren, gaben sich einige kleinere Sprints an allen möglichen Ortschildern. Ich enthielt mich, denn mit meinem 20-Gänger wäre es ein wenig unfair geworden. Für die beiden Ortsschilder, die mir trotzdem zum Opfer fielen, entschuldige ich mich. Manchmal habe ich das Scott einfach nicht unter Kontrolle.

Von Quarnbek aus fuhren wir durch die Dunkelheit nach Bredenbek, um die Eichenallee nach Westensee anzusteuern. Richtig übel dunkel war es allerdings nicht, da der Mond hell über den See strahlte. Ich witterte schon wieder Schlafprobleme bei Vollmond, aber daraus wird nichts, da meine Mitfahrer eher einen 99/100, denn einen 1/1 Mond sahen. Na, sei es drum, ich trage meine Brille halt nicht umsonst. 8) 8) 8)

Es folgte der Berg hoch nach Wrohe, man war ich froh, dass mein Rad eine Schaltung hatte. Über Schierensse sind wir dann nach Annenhof gefahren und haben Kiel schließlich über die Rendsburger Landstraße wieder gefunden.

Ziemlich zum Schluss fing Chriz an, von Pommes zu träumen. Ich will nicht lage drum herum reden, wenig später nach einer Dusche stand ich im Imbiss um die Ecke und orderte die Kartoffelspeise.

Mmmhhh, Lecker!!!!!!
:wink:
Jens
Benutzeravatar
Jens
Carbon statt Condition
 
Beiträge: 2071
Registriert: Mi 1. Nov 2006, 11:13
Wohnort: Neumünster

Beitragvon Jens » Fr 3. Nov 2006, 23:10

Verdammt, so ein Ärger, jetzt habe ich die Tourdaten vergessen. Aber ich will nichts unterschlagen:

55,82 Kilometer; 02:11:32 Std. Fahrzeit; 25,46km/h im Schnitt.

Jens
Benutzeravatar
Jens
Carbon statt Condition
 
Beiträge: 2071
Registriert: Mi 1. Nov 2006, 11:13
Wohnort: Neumünster

Nachtrag

Beitragvon Jens » Sa 4. Nov 2006, 15:01

Man, man ich werde echt alt. Natürlich darf ich nicht unterschlagen, das ich mit meiner neuen Schülerlotsenscherpe und diversen Reflektoraufklebern auf meinen Schutzblechen unterwegs war. Ich denke einfach, die Sicherheit geht vor, denn leider meinen zuviele Menschen ihre Geschäftsfähigkeit mit dem Umdrehen eines KFZ-Schlüssels abgeben zukönnen. Alles war also schön am leuchten.

Ich hoffe nunmehr alles von Tragweite erwähnt zu haben.

Jens
Benutzeravatar
Jens
Carbon statt Condition
 
Beiträge: 2071
Registriert: Mi 1. Nov 2006, 11:13
Wohnort: Neumünster

Vorherige

Zurück zu Touren



Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 21 Gäste